Keyboard/Touchpad Chaos auf Dell Latitude E7440

Eines der nervigsten Linux Probleme bisher auf meinem neuen Latitude E7440 ist das Problem von einem springendem Mauszeiger bei Benutzung des Touchpads bis hin zum Tastenhänger bei der Nutzung der internen Tastatur.

Das Problem ist wahrscheinlich kein Linux- Problem. Eher ist es eine Problematik eines fehlenden Treibers für Linux und einem Hardware/Bios Fehler von Dell. Alle bisher probierten Bios- Versionen brachten leider keine Besserung. Am wenigsten stören die Fehler jedoch unter der Bios- Version A08.

Getestet habe ich das ganze unter Ubuntu 14.04 und 14.10.

Zum Glück geht ein Bios- Downgrade beim E7440 sehr einfach. Es reicht die Bios-Datei (exe) auf einen FAT32-formatieren USB- Stick zu kopieren und diesen vor dem Boot zu verbinden. Dann per F12 zur Boot-Medien Auswahl und Bios-Update wählen.

Bios-Versionen, neue und ältere, bekommt man hier.

Das E7440 ist Ubuntu zertifiziert. Leider findet man hier „nur“ die Kompatibilität zu Ubuntu 12.04 als vorinstalliertes System. Es gibt übrigens von Dell Treiber für Ubuntu, dann aber wie bereits erwähnt nur für 12.04. Bei Ubuntu 12.04 fehlen wir aber ein paar Features, die ich in Unity nicht mehr missen möchte.

UPDATE: Es gibt mehrere Bugreports bei Ubuntu. Anscheinend ist das Problem kurz vor einer Lösung in einer neuen Kernelversion. Hier der Link zum Bugreport der auf eine Lösung hoffen lässt. Ich werde dies in den nächsten Tagen probieren.

UPDATE 06012015: Nach nun einigen Tests kann ich sagen, dass das Update des Kernels in der Tat etwas gebracht hat. Ich bin auf die Kernelversion 3.18 gegangen und habe bis jetzt nach ca. 10 Tagen kein nerviges Mausspringen mehr gehabt. Eine Anleitung wie man unter 14.04.1 LTS auf einen höheren Kernel updated, werde ich in den nächsten Tagen in meinem Blog zur Verfügung stellen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

drei × 1 =

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>